Projekt „Gesundheitsförderung in der stationären Altenpflege“

bildungszentrum informiert

Sport zahlt sich aus! Was für junge und jung gebliebene zählt, gilt im Alter erst recht. Dies dachten vermutlich zumindest unsere Kurse G1 und G2, als sie im Rahmen des Projektes „Gesundheitsförderung in der stationären Altenpflege“ in Kooperation mit der Erftflora GmbH ein seniorengerechtes Angebot planten. Mit viel Engagement, welches auch über die zur Verfügung gestellte Unterrichtszeit hinausging, versuchten beide Kurse, ihr bisher erworbenes Fachwissen zur Gesundheitsprophylaxe in praktische Übungen umzusetzen. Und die Mühe hat sich gelohnt! Mit Gymnastikübungen sowie einem Tüchertanz wurden den SeniorInnen einfache Übungen gezeigt, die auch im Alter noch die Muskelkraft steigern und damit das Sturzrisiko senken sollen. Die anschließende gemeinsame Zubereitung eines Obstsalates zielte auf die Förderung der Feinmotorik ab. Da Obst alleine dann doch zu langweilig war, durchzog der Duft frischer Waffeln kurze Zeit später die Erftflora. Beim gemeinsamen Schlemmen ergab sich dann auch die Gelegenheit für das ein oder andere Pläuschchen zwischen den Generationen. Insgesamt betrachteten alle Beteiligten das Projekt als Erfolg. Wir bedanken uns herzlich bei den KollegInnen der Erftflora GmbH für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Projekt.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Telefon 02272 / 404-0
Fax 02272 / 404-415

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!